Carsten Lichtlein, Welt- und Europameister mit der deutschen Handballnationalmannschaft und Torhüter beim Handball-Bundesligisten VFL Gummersbach besuchte mich kürzlich in meiner Praxis für Osteopathie in Würzburg. Bereits 2012 konnte ich einige Wochen lang mit Carsten arbeiten. Damals hätten starke Rückenschmerzen beinahe das Aus für seine Karriere bedeutet. Zusammen mit dem Team der Praxis Dr. Alfen wurden spezielle Therapiepläne entwickelt, ich begleitete Carsten während der Medizinischen Trainingstherapie und konnte mehrmals wöchentlich in Einzeltherapie mit ihm arbeiten. Letztendlich dauerte es nur wenige Wochen bis sein Zustand sich deutlich verbessert hatte, er ist bis heute nahezu beschwerdefrei. Ich freue mich, dass ich meinen Teil dazu beitragen konnte und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner Handballkarriere!